Langjährige Mittelwerte 1961-1990

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erfasst den Zustand der Atmosphäre in verschiedenen Messnetzen mit unterschiedlich hoher zeitlicher Auflösung. Die Messwerte werden nach standardisierten Verfahren für bestimmte Uhrzeiten (Termine), für Tage, Monate, Jahre und zu langjährigen Mittelwerten verdichtet.

Diese Klimadaten können als Termin-, Tages-, Monats- und Jahreswerte für 78 Messstationen bis ins Jahr 1991 zurück frei abgerufen werden. Langjährige Mittelwerte werden für die international übliche Referenzperiode 1961 - 1990 berechnet. Sie stehen für viele Hundert (Lufttemperatur, Sonnenscheindauer) bzw. für mehrere Tausend Messstationen (Niederschlag) auf den Internetseiten des DWD frei zur Verfügung.

Mittelwerte der Periode 1961 bis 1990

Die Mittelwerte wurden in der Regel aus den 30 Monats- und Jahreswerten der Bezugsperiode berechnet. Sofern die Reihen Brüche enthielt, wurden die Mittelwerte des letzten einheitlichen Teilzeitraums auf den Bezugszeitraum umgerechnet. Auch bei unvollständigen Zeitreihen wurden die Mittelwerte des vorhandenen Teilzeitraums entsprechend umgerechnet, so dass die Werte unter einander vergleichbar sind. Quelle: www.dwd.de

Für die Wetterstation Reppenstedt wird das langjährige Mittel 1961 bis 1990 bezogen auf den aktuellen Standort der Station Lüneburg herangezogen:

 

Langjährige Mittelwerte 1961-1990

Monat   Temperatur   Regen
Januar   0,50 °C   46,80 mm
März   3,90 °C   43,70 mm
April   7,60 °C   44,10 mm
Mai   12,70 °C   53,20 mm
Juni   15,90 °C   64,60 mm
Juli   17,20 °C   64,10 mm
August   16,90 °C   61,40 mm
September   13,70 °C   54,70 mm
Oktober   9,70 °C   43,30 mm
November   5,10 °C   50,60 mm
Dezember   1,90 °C   50,70 mm
         
Jahr   8,90 °C   611,80 mm